Welche Radgrösse passt zu mir ?

Einräder gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Grössen.

Aber Achtung- nicht jedes Einrad passt...

Bei Kindern muss man besonders darauf achten, dass man nicht ein zu grosses Rad wählt, sonst gelangen die Füsse nicht zu den Pedalen, oder man fährt mit überstrecktem Bein.

Die Richtige Position auf dem Einrad ist wie etwa auf dem Velo: Auf der tiefsten Position nicht ganz durchgestreckt. Im Gegensatz zum Velo haben Einräder nur einen begrenzten Verstellbereich der Sattelstütze. Die Sattelstützen müssen meistens noch mit einer Metallsäge oder Rohrschneider gekürzt werden.

Damit der Sattel auf der tiefsten Postition nicht zu hoch ist, dient folgende Tabelle zur Bestimmung der Radgrösse.

Achtung, es handelt sich um MINDESTBEINLÄNGEN , wer also grösser ist als der angegebene Wert, ist auf der sicheren Seite.

Gemessen wird mit Schuhen

Radgrösseminimale Schrittlänge
12"ca. 48 cm
16"ca. 55 cm
20"ca. 61 cm
24"ca. 67 cm
26"

ca. 72 cm

28"

ca. 76cm 

36"ca. 84 cm
Cross 20"ca. 64 cm
Cross 24"ca. 74 cm
Cross 29"ca. 81 cm
Muni 20"ca. 64 cm
Muni 24"ca. 77 cm
Hocheinradca. 67 cm

HINWEIS: Es handelt sich um ungefähre Werte- Abweichungen je nach Marke und Modell sind möglich.

Abweichungen gibt es zb. bei längeren Kurbeln oder verstärkten Sattelstützen (das aufgeschweisste Dreieck steht an und man kann um diese 6cm die Stütze nicht ins Sattelrohr schieben)

 


Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0.00 CHF
Gesamt 0.00 CHF

Warenkorb Bestellen