Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 26.10.2016


Gültigkeit:

Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.

 

ZAHLUNG

Sie akzeptieren folgende Zahlungsarten : Kauf gegen Rechnung* , Vorauszahlung, Postfinance, PAYPAL, VISA, Mastercard

* Der Kauf auf Rechnung ist nur für Stammkunden (ab 3. Bestellung) möglich. Er kann bei schlechter Zahlungsmoral , dubiosen Adressen etc. verweigert werden.


Mindestbestellwert

Momentan haben wir kein Mindestbestellwert  - Wir behalten es uns aber vor, Kleinbestellungen als Plusbrief zu versenden (zb. Schrauben etc). Wir verrechnen im Gegenzug kein Kleinmengenzuschlag. Bitte bezahlen Sie Kleinbeträge möglichst per Ebanking um uns die Spesen zu ersparen.


GEWÄHRLEISTUNG

Wenn in der Artikelbeschreibung nicht anders erwähnt, beträgt die Gewährleistung 2 Jahre. Sie bezieht sich auf Materialfehler, die die Funktion des Objektes beeinträchtigen. Nicht darunter  fallen Abnutzungserscheinungen ( zb. Pneu ), Beschädigung durch unsachgemässe Handhabung oder übermässige Benutzung ( zb Sprünge mit einem Standard- Einrad ), Beschädigungen durch fehlende Wartung ( zb. beschädigte, wackelnde Kurbeln, weil die Achsschraube nie nachgezogen wurde ),Beschädigung durch Stürze ( zb. verbogene Pedalen, defekte Sättel usw. ), Beschädigungen durch falsche Montage ( NICHTBEACHTUNG DER MONTAGEANLEITUNG ).

Garantieleistungen können erst beansprucht werden, wenn der Käufer Eigentümer der Ware ist. Der Käufer ist Eigentümer der Ware, sobald die dazugehörende Rechnung vollständig beglichen wurde.

Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Geldes. Der Verkaufer hat die Möglichkeit das Produkt zu reparieren oder auszutauschen.

Das Porto der Rücksendung übernimmt der Kunde- das Porto der Auslieferung tragen wir

Auf Batterien, die zum Lieferumfang von elektrischen Artikeln gehören (zum Beispiel Beleuchtung), besteht kein Gewährleistungsanspruch. Je nach Lagerdauer können die Batterien einen Teil der Kapazität verlieren.

 

Haftungsausschluss

Wir lehnen jegliche Haftung die in Zusammenhang mit erworbenen Produkten ab.

Alle Sportgeräte bergen Verletzungsrisiken und können zu Unfällen führen. Der Benutzer/ die Benutzerin ist sich über die Tragweite seiner Handlungen bewusst, benutzt die Geräte / Gefährte verantwortungsvoll und sachgemäss. Es ist seine Pflicht eine geeignete Schutzausrüstung zu tragen und keine unbeteiligten Personen zu gefährden.

Eltern haften für Ihre Kinder. 


Produktänderungen

Der Käufer akzeptiert leichte Abweichungen vom abgebildeten Produkt oder der Beschreibung. Bei Einrädern können dies zb. Sattelstütze, Sattelklemme, Pedalen sein. Oft ändert der Hersteller die Spezifikationen von
Serie zu Serie leicht. Sofern der Einsatzbereich des Produktes nicht verändert wird, kann kein Ersatz angefordert werden.

Transportschäden

Beschädigungen, die auf dem Versandweg eintreten, müssen dem Spediteur/Post sofort gemeldet werden. Wir haften nicht für Tansportschäden

Reklamationen/Mängel

Schäden und Mängel , die nicht auf den Transport zurückzuführen sind, müssen innerhalb 10 Tagen schriftlich oder per email mitgeteilt und fotografisch dokumentiert werden.

Fehlende Teile

Ist eine Lieferung nicht komplett, so muss dies innerhalb 7 Tagen nach Erhalt schriftlich , per email oder sms mitgeteilt werden. Alle Reklamationen die später eintreffen werden nicht berücksichtigt.

Umtausch/ Rücknahme

Umtausch/ Rücknahme innert 10 Tagen. (Nur bei neuer, ungebrauchter Ware)
Bitte kontaktieren Sie uns bevor Sie Ihre Ware zurücksenden. Legen Sie in jedem Fall der Retoure eine Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins bei und notieren darauf den Grund.
Das Rückporto übernimmt der Käufer. Sind die Sendungen unfrankiert, so wird die Annahme verweigert.

Bei Falschlieferungen (falsche Ware, Grösse etc), die unser Fehler sind, tragen wir das Rückporto. Bei Falschbestellungen der Kunde.


Rückerstattungen

Die Ware kann innerhalb 10 Tagen retourniert werden, sofern sie ungebraucht und 100% einwandfrei ist. Wir stellen für den Warenwert einen Gutschein in voller Höhe aus (2 Jahre gültig.)  Das Porto wird nicht zurückerstattet. Bei optischen oder mechanischen Abnutzungen, Beschädigungen, fehlenden Teilen oder Originalschachtel ziehen wir die Mängel nach unserem Ermessen ab. 

Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Geldes. Sollte dies dennoch unabdingbar sein, so ziehen wir eine Bearbeitungspauschale von 5% ab. Das Porto wird nicht zurückerstattet.

Gerichtsstand

Wir sind bestrebt mit den Kunden bei Differenzen immer eine gute Lösung zu finden. Sollte die trotzdem nicht möglich sein, so gilt als Gerichtsstand Kreuzlingen.

 

Versand Schweiz /FL

Der Versand erfolgt innerhalb der Schweiz und FL per DPD oder Post zum Pauschalpreis.

Sofern für den Empfänger keine Nachteile entstehen können wir einen anderen Versanddienst wählen.

Post: 

Briefe werden direkt in den Briefkasten zugestellt.

DPD:

Sie erhalten von DPD per email oder SMS einen Zustellavis mit der ungefähren Zustellzeit. Sie können bereits vor der Zustellung verschiedene Zustelloptionen wählen. Nach 3 erfolglosen Zustellversuchen lagert DPD das Paket eine Woche im Depot und schickt es- sofern keine  Zustellanweisung eintrifft- wieder dem Absender zurück. Uns als Absender werden Rücksendekosten in der Höhe von CHF 6.- belastet. Bei erneuter Zustellung werden alle entstandenen Unkosten im Voraus verrechnet. Weitere Infos zum Versand finden Sie hier


Versand Ausland

Wir versenden nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein

 

Lieferfrist

Wenn nicht anders beschrieben beträgt die Lieferfrist 1- 4  Arbeitstage. Sollte ein Artikel nicht innert der genannten Frist ausgeliefert werden können, so informieren wir unsere Kunden. Sie können dann wahlweise vom Kauf zurücktreten oder die Bestellung offenhalten.

Preisänderungen

Verbilligt sich ein Produkt innerhalb 2 Wochen nach Kauf, so erhält der Käufer die Differenz in Form einer Gutschrift zurück. Dies gilt nur, wenn der Käufer dies ausdrücklich einfordert.

 


Vorgehen bei offenen Rechnungen

 

  • 1. Mahung: Nach Ablauf der 30- tägigen Zahlungsfrist erhält der Kunde eine Erinnerung per email mit 10- tägiger Frist.
  • 2. Mahnung: Wird die Rechnung in diesem Zeitraum nicht beglichen, so erfolgt die 2. Mahnung auf dem Postweg mit 10-tägiger Frist. Wir berechnen zusätzlich CHF 2.50 Spesen.
  • 3. Mahnung Nach Ablauf der zweiten Frist, erfolgt die 3. Mahnung per Einschreiben. Wir berechnen dazu CHF 10.- Mahngebühren. Wird die 3. Mahnung nicht bezahlt, so leiten wir direkt ein Betreibungsverfahren ein und verrechnen neben den erhobenen Spesen noch eine Schreibgebühr von CHF 25.- . Alle weiteren Gebühre gehen zu Lasten des Schuldners. 

Hinweis: Wir eröffnen auch bei kleinen, nicht lohnenden Beträgen ein Betreibungsverfahren und behalten uns vor, den Fall einer Inkassofirma abzutreten. Suchen Sie im Fall einer Zahlungsunfähigkeit das Gespräch mit uns um den letzten Schritt zu vermeiden.

 

Die Ware bleibt bis zur Vollständigen Bezahlung unveräusserbares Eigentum von

Stefan Gauler EINRADSHOP.CH




Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0.00 CHF
Gesamt 0.00 CHF

Warenkorb Bestellen